ENDLICH …

… auch sporadische Konsumenten des Werbefernsehens dürften wissen, dass auf den Ausdruck ENDLICH stets eine an Irrelevanz kaum zu unterbietende Information der Form „ENDLICH wieder da, unser/ unsere/ unser Eis/ Marmelade/ Schokolade/ Damenhygieneartikel des Jahres“ folgt (nebenbei: es würde mich ernsthaft interessieren, welche Instanz berufen ist, das/ die/ den Eis/ Schokolade/ Marmelade/ Damenhygieneartikel des Jahres zu küren).

Auf der anderen Seite ist ENDLICH aber auch/ vor Allem der Ausdruck des bangen/ hoffnungsvollen/ sehnsüchtigen Erwartens (siehe z.B. R. Carell: „wann wird’s mal ENDLICH wieder Sommer?“).

Und in diesem Sinne möchte ich sagen: ENDLICH Urlaub/ Photographieren/ Schreiben und der Yodobashi-Blog darf/ soll/ muss ENDLICH wieder rotieren!

Wir hoffen, Ihr/ Sie amüsiert/amüsieren/ informiert/informieren euch/ sich an unseren Berichten/ Episoden aus Malaysia/ Singapur und honoriert/ honorieren dies ENDLICH mal mit ein paar Rückmeldungen/ Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.